Finca La Torre

Gutshof La Torre

Der Gutshof besteht aus 5 voneinander unabhängigen Häusern im Landschaftsschutzgebiet von Los Campeches, Tigaiga y Ruíz, einem wunderschönen Stück Natur im Norden der Gemeinde von Los Realejos.

In einem landwirtschaftlichen Umfeld hatte jedes Gebäude eine spezifische Funktion: Wohnungen, Ställe oder Scheunen. Heute sind sie umgebaut und das Innere an die Bedürfnisse der Gäste angepasst worden. Jedes von ihnen ist modern ausgestattet und besonders gemütlich eingerichtet.

Der eindrucksvolle Blick reicht von der Punta de Teno bis zum Anaga-Massiv und in seiner Landschaft findet man endemische Flora und Fauna, die es nur auf den Kanarischen Inseln gibt.

In der Nähe der Häuser sind viele Palmen, weshalb jedes Haus den Namen einer Palmenart trägt: Kanarische, Dattel, Kenita, Waschingtonia und Areca.